Diese Vision braucht Dich!

Wer mit der falschen Einstellung und Überzeugung fährt, kann viel verlieren. Oft ist es „nur“ die Fassung und Geduld, doch manchmal leider auch das eigene Leben. Straßen an sich, sind weder gut noch schlecht, weder sicher noch gefährlich. Kennst du die Aussage: „Diese Strecke verleitet förmlich zum Rasen?“ Ich auch! Dabei hat sie weder provoziert noch dazu aufgefordert, sie ist einfach da. Es liegt an uns und unseren Stimmen im Kopf. MEIN/DEIN/UNSER Gebrauch der Straßen entscheidet darüber, ob uns diese bereichern oder gefährden. Genau deshalb verfolge ich keine irrwitzigen Ziele wie: „Ich will die Straßen sicherer machen“! Für mein Verständnis sind Straßen da, um Menschen miteinander zu verbinden und einander näher zu bringen.

Dieser Blog soll der Aufklärung dienen. Hier sollen alle jungen Fahrer sowie Eltern und Begleiter gleichermaßen informiert, amüsiert und integriert werden. Es gibt hier sehr vieles zu entdecken und Erfahrungswertes.

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert keine Ellbogen, sondern Aufmerksamkeit. Unser Kraftstoff ist das Herz und unser Lenkrad, der Verstand. Die Dosierung ist letztlich das Entscheidende. So wie auch beim Auto gibt es mehr wie Parken und Vollgas. Manche Situationen verlangen mehr Verstand und andere wiederum brauchen viel mehr Herz(lichkeit).

Über meinen Blog und das mentale Fahrsicherheitstraining, will ich für mehr Klarheit und Verständnis, rund ums Fahren sorgen. Langfristig nützt es doch wenig, alle technischen Mängel am Fahrzeug zu beseitigen aber mentale Mangelerscheinungen zu ignorieren.

Du wirst von mir sehr viele IMPULSE bekommen. Vielleicht sogar mehr als du benötigst...Nein! Ganz sicher sogar. Impulse sind wie Straßen, es gibt weit mehr als wir befahren können. Sollte jeder Leser und jedes Mitglied aber auch nur einen einzigen Impuls finden, der ihn auf seinen Wegen unterstützend begleitet, so sind es im Kollektiv bereits Hunderte, Tausende oder sogar Millionen.

Bei Verstand hat Vorfahrt geht es um:

  • Die Übernahme von 100 % Verantwortung
  • Die souveräne Haltung als Fahrer
  • Herz und Verstand am Steuer
  • Ein bewussteres Fahren
  • DICH & UNS

MITEINANDER MEHR BEWEGEN !