vorbild am steuer

Vorbild am Steuer

Wer als Vorbild am Steuer wahrgenommen werden will, sollte sich über die Tragweite dieser Entscheidung bewusst sein. Was ist dabei noch erlaubt und worin liegen die Tabus. Fahr ich noch schnell über die gelbe Ampel oder grabe ich mir dadurch selbst die Kompetenz ab? Werfen wir doch einen gemeinsamen Blick, auf die Bedeutung dieser Entscheidung.…

Weiterlesen…

fahr bitte vorsichtig

Fahr bitte vorsichtig

Fahr bitte vorsichtig, sind die wohl häufigsten begleitenden Worte eines jeden Fahrers. Doch auch wenn wir uns mitTeilen, bleiben wir mit den Sorgen alleine. Häufig begründen sich diese magischen Worte auf Hoffnung und somit auf Angst. Die Angst einen geliebten Menschen zu verabschieden ohne die Garantie auf ein Wiedersehen. Tatsächlich sprechen auch die Unfallstatistiken eine…

Weiterlesen…

aggression am steuer

Aggression am Steuer

Die Aggression am Steuer macht uns blind und hinterlässt eine emotionale Taubheit. Es gibt unzählige Gründe, weshalb wir unsere gute Laune verlieren. Ein schlechter Tag bei der Arbeit, ein unangenehmes Telefonat oder ein misslungenes Unterfangen. Zack! Die Laune ist im Keller und schon fahren wir mit den Ellbogen voran, anstatt mit beiden Händen am Lenkrad.…

Weiterlesen…

eitelkeit am steuer

Eitelkeit am Steuer

Die Eitelkeit am Steuer, kann im ungünstigen Falle zu einer sehr hässlichen Sache werden. Hinter dem Steuer zählt nicht die Schönheit, sondern die Verantwortung. Leider versteht sich das nicht für alle als Selbstverständlich. So spielen einige mit einem Risiko, dessen Tragweite auf erschreckende Weise unterschätzt wird. Hier sind die größten Fallen für eitle Fahrer. Eitelkeit…

Weiterlesen…

beachtenswert beim kauf

Beachtenswert beim Autokauf

Beachtenswert beim Autokauf, sind neben dem Anschaffungspreis auch die vielen kleinen und großen Helferlein. Gerade das erste eigene Auto sollte gewissen Bedingungen erfüllen, damit der Schutz des jungen Fahrers gewährleistet ist. In diesem Artikel gebe ich dir kurz und prägnant meine Empfehlungen für das erste eigene Auto weiter. Beachtenswert beim Autokauf ist die Freisprecheinrichtung! Sollte…

Weiterlesen…

die laufenden kosten

Die laufenden Kosten

Es sind die laufenden Kosten, die das Autofahren schnell zur Kostenfalle werden lassen. Häufig wird sich zu stark auf den Anschaffungspreis konzentriert, dass alle anderen wichtigen Fakten schlichtweg in den Hintergrund geraten. Die Anschaffung an sich ist oft eine einmalige Aufwendung (Finanzierungen abgesehen). Was das Autofahren tatsächlich teuer macht, sind die laufenden Kosten. Dem Käufer…

Weiterlesen…

das risiko der routine

Das Risiko der Routine

Das Risiko der Routine liegt in der Natur einer Routine. Nach dem Erhalt des Führerscheins, gilt es erst einmal an Erfahrung zu sammeln. Damit wollen wir das Risiko unserer Unerfahrenheit im Zeitablauf minimieren. So nutzen wir hauptsächlich die stetig wiederkehrenden Situationen und Anlässe um zu fahren. In den meisten Fällen ist dies die Strecke zur…

Weiterlesen…

aktive und passive sicherheit

Aktive und passive Sicherheit

Die aktive und passive Sicherheit spielt eine wichtige Rolle im Fahrzeugbau. Hierfür werden Unsummen für Forschungen und Entwicklungen investiert. Doch nur wenige können etwas mit diesen Begriffen anfangen. In diesem Artikel will ich deshalb für mehr Klarheit sorgen. Zudem erfährst du mehr über dessen Chancen und Risiken. Die Unterscheidung zwischen aktive und passive Sicherheit In…

Weiterlesen…

mutproben

Mutproben

Gerade junge Fahrer lassen sich schnell zu Mutproben verleiten. Hierbei werden Fahrer und Fahrzeug an die Leistungsgrenze und weit darüber hinaus gebracht. Es wird überholt, gedrängelt und gerast ohne Rücksicht auf alle anderen. Häufig spielen die Anstifter mit dem mangelnden Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der jungen Fahrer. Wer sich jedoch seiner weitreichenden Verantwortung als Fahrer bewusst…

Weiterlesen…

ungenügender abstand

Ungenügender Abstand

Ein ungenügender Abstand, zählte zu den TOP 3 Unfallursachen mit Personenschaden im Jahr 2014. Dabei deutet ein ungenügender Abstand nicht zwangsläufig auf einen Drängler hin. Manchmal hat der Abstand zum Vordermann nicht gereicht, um einen Unfall zu vermeiden. Gerade im Herbst und Winter werden die veränderte Bodenbeschaffenheit sowie die Witterungseinflüsse leicht unterschätzt. Auch unsere Aufmerksamkeit…

Weiterlesen…

Page 1 of 3